Norton Rose verstärkt erneut deutsches Investmentrecht-Team

16 March 2012

Contacts

Key industry sectors

Die internationale Wirtschaftskanzlei Norton Rose LLP baut zum 1. April 2012 ihr deutsches Investmentteam erneut weiter aus. Dr. Achim Döser, LL.M. (Tulane Univ.) (44) wird als Of Counsel den Frankfurter Standort der Sozietät verstärken. Er ist bislang als Senior Manager im Bereich Financial Services bei der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig, wo er als Co-Head die Untergruppe Investment Management verantwortet.

Achim Döser verfügt über umfassende Expertise im Bankaufsichts- sowie Investmentrecht, zu Wohlverhaltenspflichten nach dem Wertpapierhandelsgesetz und zur Geldwäscheprävention. In der Vergangenheit beriet er regelmäßig Banken und Investmentgesellschaften, unter anderem zur Übertragung von Spezialfonds auf eine Investmentaktiengesellschaft, zur Anpassung von Depotbankverträgen sowie zu aufsichtsrechtlichen Entwicklungen der Instituts-Vergütungsverordnung.

Nach Of Counsel Markus Krismanek, der im Januar 2012 das Investmentrecht-Team um die Partner Dr. Caroline Herkströter und Dr. Martin Krause in Frankfurt verstärkte, ist das für Norton Rose bereits der zweite Neuzugang in diesem Bereich innerhalb kürzester Zeit.

Kontakt:

Kathrin Zander, PR & Communications Executive Germany 
Norton Rose LLP
Tel.: +49(0)89 212148-360 
kathrin.zander@nortonrose.com