Levy Stopol & Camelo und Norton Rose beraten VOXX International Corporation beim Erwerb von Hirschmann Car Communication

20 February 2012

Contacts

Die New Yorker Kanzlei Levy Stopol & Camelo und die internationale Wirtschaftskanzlei Norton Rose haben die VOXX International Corporation beim Erwerb der Hirschmann Car Communication-Gruppe beraten. Der Kaufvertrag wurde am 7. Februar 2012 unterzeichnet. Voxx International erwarb Hirschmann zu einem Unternehmenswert von 85 Millionen Euro. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht derzeit noch aus.

VOXX International (vormals Audiovox Corporation) mit Sitz im amerikanischen Hauppauge (New York) ist ein börsennotiertes Unternehmen der Unterhaltungselektronikbranche. Der US-Konzern erweitert seinen Geschäftsbereich mit dem Erwerb der Hirschmann Car Communication-Gruppe auf das automobile Erstausrüstergeschäft. Hirschmann hat Tochtergesellschaften in Ungarn, den USA, Frankreich und China.

An der Transaktion waren beteiligt:

Levy Stopol & Camelo LLP für die VOXX International Corporation:

Partner: Robert S. Levy, Larry Stopol (New York)

Norton Rose LLP für die VOXX International Corporation:

Partner: Dr. Klaus von Gierke (Federführung, Gesellschaftsrecht, Hamburg), Dr. Flemming Moos (IP/IT, Hamburg), Dr. Uwe Eppler (Steuern, Hamburg) und Christian Filippitsch (Kartellrecht, Brüssel)
Associates: Katharina Riel (Gesellschaftsrecht), Susanne Forysch (Of Counsel, Energierecht), Dr. Brigitte Gallenkemper (Steuern), Merle Templin (Arbeitsrecht), Dr. Felix Dinger (Umwelt- und öffentliches Recht), Dr. Ettje Trauernicht (IP), Dr. Julia Forkel (IP), Dr. Anna Zeiter (IP), Marian Arning (IT, alle Hamburg), Rüdiger Hansel, Felicitas Wheeler (beide Banking, beide München), Maria de Lasala Lobera (Of Counsel) und Max Seuster (beide Kartellrecht, beide Brüssel)

Kontakt:

Kathrin Zander, PR & Communications Executive Germany
Norton Rose LLP
Tel.: +49(0)89 212148-360 
kathrin.zander@nortonrose.com