Women in Red: New World, New work

Seminar

19. November 2018

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Hamburger Ladies' Event am Montag, den 19. November 2018 ein.

Zukunftsforscher Oliver Leisse analysiert, wie sich mit Technologien auch der Mensch verändert und so auch unsere Arbeitswelt. Wie werden wir in den nächsten Jahren arbeiten, wenn wir denn überhaupt noch arbeiten werden? Was wird uns in der freien Zeit beschäftigen? Was bedeutet diese Veränderung der Arbeit für die Business-Modelle der Zukunft? Könnte das sogar das Ende der Gender-Diskussionen bedeuten?

Uhrzeit

18:00 Uhr

Im Anschluss an den Vortrag besteht – wie stets – ausführlich Gelegenheit für Diskussionen und Networking. Für das kulinarische Wohl ist gesorgt.

Kurzvita Oliver Leisse

Oliver Leisse war lange Jahre Strategie-Berater und Geschäftsführer bei internationalen Werbeagenturen (DDB, TBWA, BBDO und Springer & Jacoby).

1997 gründete er mit der EARSandEYES GmbH ein Institut für Online Marktforschung und Trendforschung.

2008 gründete er SEE MORE, Future Research & Development in Hamburg. Das Institut erforscht aktuelle Consumer Insights auf Basis qualitativer ethnografischer Forschung in mehr als 50 Metropolen der Welt. Das Institut greift auf 100 Mitarbeiter zu, die vor Ort die Wünsche der Konsumenten beobachten, Trends erkennen und erforschen.

Mit seinem Team entwickelt er neue Angebote, Marken und Zukunftsstrategien und berät Kunden wie die Deutsche Bank, TUI, Henkel und Schwarzkopf, Microsoft, die Deutsche Post, Google, Freenet, REWE und viele mehr.

Anmeldung

Sie können sich zu dieser Veranstaltung noch bis zum 12. November 2018 anmelden. Bitte klicken Sie hierzu auf den rechts stehenden Anmelde-Button. Für Rückfragen steht Ihnen Khushboo Mehra per Email oder telefonisch unter +49 40 970799 199 gerne zur Verfügung.

Women in red

Ansprechpartner