Infrastructure

Unser Infrastruktur-Team in Deutschland verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrung in der Branche und bietet Mandanten sektorspezifisches Know-how. Wesentlicher Bestandteil unserer globalen Infrastruktur-Praxis ist die integrierte, grenzüberschreitende Rechtsberatung unserer Mandanten. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Kollegen in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika und im Nahen Osten zusammen.

Wir beraten Sponsoren, Kreditgeber, Investoren und die öffentliche Hand bei nationalen sowie internationalen Infrastruktur-Großprojekten. Mandanten schätzen unsere Beratung und Expertise in den Bereichen Projektfinanzierung sowie Bau-, Vergabe- und Beihilferecht bei einer Vielzahl von richtungsweisenden Infrastrukturprojekten. Da wir unsere Mandanten aus den verschiedenen Bereichen und deren Marktanforderungen genau kennen, sind wir in der Lage, komplexe und großvolumige Projekte auch unter Zeitdruck erfolgreich umzusetzen.

Unsere Beratungsschwerpunkte

  • Bau- und Bewirtschaftungsverträge
  • Erwerb und Verkauf von Infrastruktur-Assets
  • Finanzierungs- und Sicherheitsdokumente
  • Immobilienrecht und Immobilienfinanzierung
  • Infrastrukturfonds und Sekundärmärkte
  • Konfliktlösung
  • M&A
  • ÖPP-Konzessionen
  • Privatisierung
  • Projektfinanzierung
  • Vergaberecht/Beihilferech

News