Use of cookies by
Norton Rose Fulbright
We use cookies to deliver our online services. Details and instructions on how to disable those cookies are set out at nortonrosefulbright.com/cookies-policy. By continuing to use this website you agree to our use of our cookies unless you have disabled them.

Sebastian Frech

Partner

Norton Rose Fulbright LLP

Sebastian Frech

München

T:+49 89 212148 460

Sebastian Frech ist M&A und Private Equity Anwalt in unserem Corporate M&A Team in München.

Sebastian Frech berät bei grenzüberschreitenden und nationalen M&A- und Venture Capital-Transaktionen mit besonderem Fokus auf den Energiebereich, einschließlich Cleantech und innovativen Geschäftsmodellen, wie z. B. Speicherlösungen, neuen energienahen Dienstleistungen (etwa in den Bereichen Messwesen, Prognosen oder Mobilität) sowie den Schlüsseltechnologien IoT, Blockchain und Big Data.

Er hat umfangreiche Erfahrungen bei der Beratung von Investoren und Projektentwicklern in den Bereichen der erneuerbaren Energie und Energieinfrastruktur in Deutschland, Europa und Afrika.

Sebastian Frech studierte Jura und Wirtschaftswissenschaften in Bayreuth (Wirtschaftsjurist 2004), München (Staatsexamen 2006), St. Gallen und New York und wurde 2008 als Rechtsanwalt zugelassen. Sebastian Frech ist deutscher Muttersprachler und spricht außerdem fließend Englisch und Französisch.

[+Alle öffnen]
  • Ausgewählte Mandate
    • Beratung des Smart Energy Innovationsfonds bei verschiedenen Series A Venture Capital Investments, z. B. in Luftmeister oder VoltStorage, einem Hersteller von Batteriespeichern für Heimanwender.
    • Beratung von Intel Capital bei diversen Venture Capital Investments (Seed, Series-A bis Series-C) in Deutschland, z. B. für die Finanzierung des Big Data Start-Ups Data Artisans, des Herstellers von Wearable Technology, ProGlove, des Drohnenherstellers Ascending Technologies, oder des Herstellers von CIS-basierten Dünnschicht-Solarmodulen, Soltecture.
    • Beratung des Schweizer Energieversorgers Energie 360° AG beim Erwerb der Thomsen & Co. GmbH, einem Projektierer und Serviceanbieter für BHKW.
    • Beratung der Energie 360°AG bei der Eingehung einer Minderheitsbeteiligung an der Polarstern GmbH.
    • Beratung der Viond GmbH, einem Start-up im Bereich Virtual Reality, bei der Gründung und Seed Finanzierung.
    • Beratung der VBBV Limited bei einer Series B-Kapitalerhöhung des Mobilitätsportals from-A-to-B.
    • Beratung der Lanes & Planes GmbH (TripClick Pro) bei der Gründung und bei der Seed-Finanzierung durch Connect Ventures.
    • Beratung der Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung am deutschen Mobile Payment-Anbieter SumUp mit anschließender Kapitalerhöhung und dem Merger mit Payleven.
    • Beratung der W&W Versicherungsgruppe beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem deutschen FinTech Unternehmen.
    • Beratung der WKN AG (PNE Gruppe) bei ihrem Joint Venture mit John Laing für die Entwicklung von Windparkprojekten in Frankreich.
    • Beratung des luxemburgischen Energieversorgers Encevo (vormals Enovos International) bei der Gründung eines Joint Ventures im Photovoltaiksektor.
    • Beratung eines Infrastrukturfonds bei der Due Diligence Prüfung zu regulatorischen Themen bei der geplanten Investition in ein Batteriespeicherprojekt in Deutschland.
    • Beratung eines Herstellers von Heiz-, Kühl- und Heißwasserlösungen im Zusammenhang mit dem Verkauf bzw. Outsourcing einer Logistikabteilung.
    • Beratung der Aweco Appliance Systems, einem führenden Hersteller von Systemkomponenten für Haushaltsgeräte, beim Verkauf an Zhejiang Sanhua.
    • Beratung des Perusa Partners Fund beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am führenden Motorradhelmhersteller Schuberth.
    • Beratung des Konsortiums aus STRABAG und RAG beim Eintritt in den deutschen Geothermie-Markt und der gemeinsamen Entwicklung eines Geothermieprojekts in Deutschland.
    • Beratung des finnischen Investors Taaleri bei der Beteiligung an Deutschlands größtem Geothermie-Projekt.
    • Beratung der GE Capital bezüglich des Eigenkapitalinvestments in den 400 MW offshore Windpark Merkur, einschließlich der Verhandlungen mit weiteren Investoren – European Renewables Deal of the Year 2016 (Project Finance International)
    • Beratung im Zusammenhang mit der Projektfinanzierung des 111 MW Offshore Windparks Nordergründe in der Nordsee.
    • Beratung der Tauber Solar bei der Entwicklung von großen Solarprojekten in mehreren afrikanischen Ländern.
    • Beratung der Swisspower Renewables beim Erwerb und Refinanzierung eines deutschen 150 MWp Onshore Wind-Portfolios von Acciona Energia, einschließlich des Erwerbs der Asset Management Gesellschaft.
    • Beratung der Signal Iduna beim Erwerb eines 100 MW Onshore Wind-Portfolios.
    • Beratung der Munich RE beim Erwerb zweier Windpark-Portfolios mit einer Gesamtkapazität von 130 MW.
    • Prüfung und Risikoanalyse eines Portfolios aus über 45 Renewables Projekten (Biogas, Wind und Photovoltaik) in Deutschland und anderen europäischen Jurisdiktionen.
  • Zulassungen
    • Rechtsanwalt
  • Referententätigkeit

    Case Study: „Verhandlung von PPA's und Investitionsschutz bei Renewablesprojekten in West- und Zentralafrika", Jahreskonferenz Renewable Energy 2018, Frankfurt School of Finance and Management, Frankfurt, 18. April 2018

  • Sprachen
    • French
    • German
    • English