Brigitte Huber bei Norton Rose Fulbright

Seminar

14. April 2016 in Hamburg, 18:00 Uhr

In unserer Reihe

Starke Frauen!

erzählt

Brigitte Huber,
Chefredakteurin von BRIGITTE und BARBARA

sowie weiterer Magazine der BRIGITTE-Familie im Verlagshaus Gruner + Jahr, über ihr Leben an der Spitze einer Redaktion und ihren Weg dorthin.

Kurzvita
Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE

1964 in Trostberg geboren, studierte Brigitte Huber zunächst Neuere Deutsche Literatur, Anglistik und Kommunikationswissenschaften, bevor sie 1986 an die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München kam. Als ausgebildete Journalistin ging sie für vier Jahre als Redakteurin zur Abendzeitung München und zur Frauenzeitschrift „freundin.“ Die nächsten sechs Jahre arbeitete Huber als freie Journalistin, verfasste mehrere Fachbücher und wirkte als Herausgeberin einer Buchreihe.

Als stellvertretende Chefredakteurin ging Brigitte Huber 1998 zurück zur „freundin.“ Zwei Jahre später nahm sie die gleiche Funktion bei der Zeitschrift „wellfit“ ein. Nach eineinhalb Jahren als freie Journalistin wurde Huber im Februar 2003 Stellvertretende Chefredakteurin der BRIGITTE. Anfang 2007 übernahm sie zusätzlich die Funktion der Chefredakteurin Neue Medien der BRIGITTE. Im Mai 2009 zogen die Redaktionen Print und Online zusammen, Brigitte Huber wurde Chefredakteurin und verantwortete gemeinsam mit dem damaligen Chefredakteur Andreas Lebert alle Inhalte als gleichberechtigte Doppelspitze. Im September 2012 trat Stephan Schäfer in der Doppelspitze die Nachfolge von Andreas Lebert an. Im April 2013 wurde Brigitte Huber zur alleinigen Chefredakteurin berufen und ist seit dem alleinverantwortlich für sämtliche Inhalte der BRIGITTE-Familie (BRIGITTE Biografie, Kreativ,  Mom, Wir, Woman und brigitte.de). Seit 2015 ist sie außerdem Chefredakteurin der Zeitschrift Barbara.

Veranstaltungsort

Norton Rose Fulbright (Germany) LLP
Bleichenbrücke 10 (Kaufmannshaus)
20354 Hamburg
Anfahrt

Datum

Donnerstag, 14. April 2016

Uhrzeit

18:00 Uhr
Im Anschluss an den Vortrag besteht – wie stets – ausführlich Gelegenheit für Diskussionen und Networking. Für das kulinarische Wohl ist gesorgt.

Anmeldung

Sie können sich zu dieser Veranstaltung noch bis zum 7. April anmelden. Bitte klicken Sie hierzu auf den oben/unten stehenden Anmelde-Button. Für Rückfragen steht Ihnen Annette Nawrath per Email oder telefonisch unter +49 40 970799 149 gerne zur Verfügung.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir zunächst nur jeweils fünf Anmeldungen je Unternehmen berücksichtigen können.

Ansprechpartner