Daniel Marschollek

Head of Frankfurt
Norton Rose Fulbright LLP

Daniel Marschollek

Daniel Marschollek

vCard

Related services and key industries


Biography

Daniel Marschollek, M.B.L.-HSG ist Partner in unserem Dispute Resolution Team. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Gewerblicher Rechtschutz/IP und ist spezialisiert auf die Prozessführung in Marken-, Geschmacksmuster- und Urheberrechtsfragen. Zu seinen Mandanten gehören vor allem Unternehmen aus der Sportartikel-, Luxusgüter-, Mode- und Telekommunikationsbranche sowie aus der Pharma- und Automobilindustrie. Unter anderem beriet er erfolgreich in einem komplexen Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (I ZR 52/10 – Converse I), das zu einer Beweislastumkehr in Markenverletzungsverfahren führte.

Daniel Marschollek wird  im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien seit 2003 für Marken und Wettbewerbsrecht empfohlen und wurde von Mandanten für seine „anspruchsvolle und konstruktive Beratung in komplexen Mandaten“ anerkannt. Im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017 wird er von einem Wettbewerber für „hervorragende Markenpraxis, große Erfahrung bei Grenzbeschlagnahme" gelobt." Im Rating ‚Deutschlands Beste Anwälte 2018' vom Handelsblatt gemeinsam mit dem renommierten Kooperationspartner Best Lawyers™ wird Daniel Marschollek im Bereich IP genannt.

Daniel Marschollek hat an der Johann Wolfgang Goethe-Universität und danach an der Hochschule St. Gallen (Master of European and International Business Law) studiert. Daniel Marschollek gehört dem Beirat des Postgraduate Studiums (Executive Master of European and International Business Law) an und hat im Rahmen dieses Postgraduate Studiums einen Lehrauftrag für IP Litigation. Bevor Daniel  Marschollek zu uns kam, war er Partner in anderen internationalen Sozietäten.

Er ist deutscher Muttersprachler und spricht fließend Englisch, Französisch und Polnisch.


Professional experience

+Alle öffnen -Alle schließen
  • Rechtsanwalt
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Polnisch