Philipp Grzimek

Partner
Norton Rose Fulbright LLP

München
Deutschland
T:+49 89 212148 340
München
Deutschland
T:+49 89 212148 340
Philipp Grzimek

Philipp Grzimek

vCard

Biography

Dr. Philipp Grzimek LL.M. ist Rechtsanwalt in den Bereichen Corporate, M&A und Private Equity sowie Immobilien in unserem Münchener Büro.

Er verfügt über langjährige Erfahrung bei der Beratung von M&A-Transaktionen für Unternehmen, Finanzinvestoren und private Unternehmer sowie Family Offices, sowohl in Deutschland als auch bei grenzüberschreitenden, multijurisdiktionalen Transaktionen. Darüber hinaus hat er eine Reihe von Joint-Venture-Transaktionen sowie gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen, wie z.B. Verschmelzungen oder andere Umwandlungsmaßnahmen, sowohl auf nationaler Ebene als auch grenzüberschreitend begleitet. Außerdem verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Restrukturierungs- und Insolvenzberatung, wobei er sowohl für Gesellschafter/Schuldner als auch für Investoren tätig ist.

Seine breit gefächerte Branchenexpertise umfasst die Arbeit für Mandanten aus den Bereichen Energie, Life Sciences/Healthcare, Financial Institutions und Automotive. In jüngerer Zeit hat er zu einer Reihe von Transaktionen im Technologiesektor (KI, Online Marketing, etc.) beraten.

Dr. Philipp Grzimek hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg i.Br. und München studiert und einen Abschluss an der University of Chicago Law School gemacht. Er wurde 1999 als Rechtsanwalt zugelassen.

Er ist deutscher Muttersprachler und spricht fließend Englisch.


Professional experience

+Alle öffnen -Alle schließen
  • LL.M. – University of Chicago Law School, 1999
  • Dr. jur. – Universität München, 1998
  • Zweites juristisches Staatsexamen – Bayerisches Staatsministerium der Justiz, 1998
  • Erstes juristisches Staatsexamen – Universität München, 1995
  • Rechtsanwalt 1999
  • Löwenstark Gruppe, Beratung der Gesellschafter beim Verkauf der Online-Marketing-Gruppe im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens an ein Konsortium von Hannover Finanz und Arcus Capital
  • Wüllner Mineralquellen, Beratung der Familie Wüllner beim Verkauf des Getränkeherstellers an die Hassia Mineralquellen-Gruppe
  • detailM Gruppe, Beratung von Arcus Capital und der Gründer beim Verkauf an Aurelius Wachstumskapital
  • DRADURA, Beratung der Konzernmutter in der Eigenverwaltung auf der Verkäuferseite in einem internationalen Investorenprozess
  • DT Holding/FBH Gruppe, Beratung bei verschiedenen Kauf- und Verkaufstransaktionen (u.a. TPS Technical Plastic Systems von Gerresheimer) sowie bei gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Stürtz Holding, Beratung des Managements bei Buy-outs durch CGS Management AG sowie Capiton AG
  • JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien – empfohlen für M&A und Private Equity, seit 2010
  • Legal 500 Deutschland 2018 – empfohlen für Private Equity, 2018
  • Angerer/Geibel/Süßmann, WpÜG: Autor des Kommentars zu Deutschen Regeln zum Ausschluss von Minderheitsaktionären (sec. 327a et seq. Aktiengesetz), dritte Auflage, 2016.
  • Artikel über das Mitbestimmungsrecht der deutschen Arbeitnehmervertretung in einer Europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea), veröffentlicht in Der Betrieb, 2011, S. 1205-1212.
  • Mitglied in verschiedenen Aufsichts- und Beiräten, unter anderem im Rechtsbeirat des BVK (Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften).
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch