globe earth

Webinar für Start-ups und Scale-ups

Start-ups in der Krise

Event Details

Webinar

Deutschland | 15. April 2021

Welche Lösungswege gibt es, wenn ein Start up mangels Finanzierungsrunde in einen Liquiditätsengpass gerät oder überschuldet ist? Wir geben einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu den Insolvenztatbeständen und den sich daraus ergebenden Pflichten der Geschäftsführer. Welche Möglichkeiten haben Geschäftsführung und Gesellschafter eines Start ups, eine Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung zu beseitigen und welche steuerlichen Konsequenzen sind dabei zu beachten?

Wir stellen verschiedene Restrukturierungstools wie Verzicht, Nachrangerklärung und Debt to Equity Swaps im Detail vor und gehen ergänzend darauf ein, welche neuen Optionen sich unter dem am 1. Januar 2021 in Kraft getreten vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren (StaRUG) ergeben.

Bitte melden Sie sich über den Button Anmeldung für das Webinar an. 

Das Webinar wird über Zoom stattfinden. Sie werden die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen, welche wir im Laufe der Veranstaltung gerne beantworten werden. Um die Veranstaltung so interaktiv wie möglich zu gestalten, ist die Teilnehmerzahl auf rund 30 Personen begrenzt.

Die Zugangsdaten zu den Webinaren werden Ihnen vor der Veranstaltung per Email zugesendet.

Bei organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich gerne an Kristin Ehrlich; für inhaltliche Fragen steht Ihnen Sebastian Frech zur Verfügung.

Moderator

Referenten