Sunset long exposure over a german highway

Distressed Situations – Opportunitäten und Lösungswege aus der Krise (Teil 5)

Get Ready! Der Referentenentwurf zum Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz

Event Details


Webinar

Global | October 07, 2020 | 09:00 - 10:00 CEST

In unserer neuen Reihe „Distressed Situations – Opportunitäten und Lösungswege aus der Krise“ stellen wir Ihnen praxisgruppenübergreifend aktuelle Themen aus dem Bereich des Restrukturierungs- und Insolvenzrechts vor. Im Fokus stehen insbesondere diverse Haftungs- und Finanzierungsaspekte, Distressed M&A, Sanierungssteuerrecht, Debt Equity Swap und Alternativstrukturen sowie das Schutzschirmverfahren.

Unser Thema wird diesmal sein:

Get Ready! Der Referentenentwurf zum Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz

Am 19. September 2020 hat das BMJV den mit Spannung erwarteten Referentenentwurf zum vorinsolvenzlichen Restrukturierungsrahmen veröffentlicht. Die umfassende Gesetzesreform unter dem offiziellen Namen „Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz“ (SanInsFoG) dient in erster Linie der Umsetzung der EU-Restrukturierungs-Richtlinie (EU) 2019/1023 und enthält gleichzeitig wichtige Änderungen zahlreicher Gesetze, insbesondere InsO, COVInsAG, AktG und GmbHG, etc.

Herzstück des Gesetzentwurfs ist das neue „Unternehmensstabilisierungs- und
-restrukturierungsgesetz (StaRUG)“ mit Regelungen zu einem neuen vorinsolvenzrechtlichen Restrukturierungsverfahren. Dieses zusätzliche Restrukturierungstool wird erwartungsgemäß in vielen Bereichen und Branchen eine wichtige Rolle spielen. Das Gesetz soll bereits zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

Wir freuen uns darauf, Ihnen einen ersten Überblick über die wesentlichen Regelungen des Referentenentwurfs zu geben.

Referenten

  • Dr. Sylwia Bea
    Restrukturierung & Insolvenz
  • Regina Rath
    Restrukturierung & Insolvenz

Bitte melden Sie sich über den Button „Anmeldung“ an. Die Zugangsdaten zum Webinar können Sie dem Kalendereintrag, den Sie nach Ihrer Anmeldung herunterladen können, entnehmen. Hier finden Sie die notwendigen technischen Voraussetzungen, um das Webinar abspielen zu können.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme!