Norton Rose Fulbright verstärkt M&A und Private Equity Praxis mit Dr. Philipp Grzimek

Deutschland Press release - People Juli 2020

Norton Rose Fulbright verstärkt zum 1. Juli ihre deutsche M&A und Private Equity Praxis mit Philipp Grzimek als weiterem Partner.* Er wird im Münchener Büro von Norton Rose Fulbright tätig werden.

Dr. Philipp Grzimek berät bei M&A Transaktionen mit Schwerpunkt in den Bereichen Immobilien, Energie und Gesundheitswesen. Darüber hinaus hat er umfangreiche Erfahrungen bei Private Equity Transaktionen. Er berät zudem im Bereich gesellschaftsrechtlicher Umstrukturierungen und bei Joint Venture-Verträgen. Er wechselt nach siebenjähriger Tätigkeit von Jones Day zu Norton Rose Fulbright.

Dr. Ralf Springer, Head of Germany, kommentiert:

„Mit dem Zugang von Philipp Grzimek setzen wir den konsequenten Weg des gezielten Wachstums unserer aufstrebenden M&A Praxis fort. Philipp Grzimek wird unser Team mit seiner großen Erfahrung und Expertise im Bereich M&A und Private Equity erheblich unterstützen.“

Dr. Philipp Grzimek ergänzt:

„Norton Rose Fulbright berät auf einer globalen Ebene bei den weltweit größten grenzüberschreitenden wie nationalen M&A-Transaktionen. Ich freue mich, Teil dieses Teams zu werden und werde meine Erfahrung und mein Wissen künftig hier einbringen, um zum internationalen Wachstum der Praxisgruppe beizutragen.“

*Vorbehaltlich der Zulassungsbestätigung durch die SRA London

For further information please contact:

Louise Nelson, Head of PR – Europe, Middle East and Asia

Tel: +44 20 7444 5086; Cell: +44 79 0968 4893