„Kanzlei live“ – das Frühstück für Ausgeschlafene!

„Compliance und Wirtschaftsstrafrecht – Beratungspraxis in der Großkanzlei“

Event Details


27. Juni 2019 | 09:30 - 12:00 CET | Frankfurt am Main

Mit welchen strafrechtlichen Risiken können Unternehmen konfrontiert sein?  Und was genau bedeutet eigentlich Compliance? 

Wenn Sie sich für strafrechtliche Themen im Zusammenhang mit der Beratung von großen, international tätigen Unternehmen interessieren, dann sind Sie im Bereich „Wirtschaftsstrafrecht und Compliance“ bei Norton Rose Fulbright genau richtig. 

Wir beraten national und international agierende Unternehmen vor dem Hintergrund von immer stärker werdenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in Bezug auf wirksame Compliance-Maßnahmen und Risikoprävention. Das vorrangige Ziel hierbei ist unsere Mandanten vor der Verhängung teilweise existenzvernichtender Strafen zu schützen. Daher unterstützen wir Unternehmen bei der Implementierung von präventiven Compliance Maßnahmen, aber auch bei der Aufarbeitung und Ermittlung von risikobehafteten Sachverhalten und im Falle von Ermittlungen durch Staatsanwaltschaften oder andere Behörden. 

Dabei sind neben sehr guten rechtlichen Kenntnissen auch Kreativität und Eigeninitiative bei der Entwicklung von auf den Mandaten abgestimmten Präventions- oder Verteidigungsmaßnahmen notwendig. Wir möchten auf der Grundlage einer allgemeinen Einführung Einblick in die anwaltliche Praxis von Norton Rose Fulbright in diesem spannenden Rechtsgebiet geben. 

Wer kann teilnehmen?

Das Studenten-Frühstück richtet sich insbesondere an Referendare und Jura-Studenten. 

Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, sich über die Karrieremöglichkeiten bei Norton Rose Fulbright zu informieren und sich mit Mitarbeitern auszutauschen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an: Sandra.Peter@nortonrosefulbright.com.

Ansprechpartner