Interne Untersuchungen im Lichte des Verbandssanktionengesetzes

Auch weiterhin ein Minenfeld für Unternehmen?

Event Details


November 25, 2019 | 15:30 - 19:00  | 80333 München

In Kooperation mit Accuracy laden wir Sie herzlich zu dem siebten Teil unserer Seminar-Reihe "Compliance in Deutschland" ein, in welchem wir das Thema "interne Untersuchung" behandeln werden.

Die von der großen Koalition angekündigten gesetzlichen Vorgaben für "interne Untersuchungen" liegen nun vor.

Seit Mitte August 2019 kursiert der noch nicht abgestimmte Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zum Unternehmensstrafrecht ("Verbandssanktionengesetz").

Der Entwurf gibt auf viele Fragen im Umfeld von internen Untersuchungen eine, wenn auch nicht immer abschließende, Antwort. Dies gilt nicht nur mit Blick auf die Beschlagnahmeproblematik, sondern auch für Fragen der Mitwirkungspflichten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der internen Untersuchung.

Das Seminar erläutert, wie Unternehmen den neuen gesetzlichen Rahmen nutzen können, um eine Milderung der Verbandssanktionen durch eine interne Untersuchung zu erreichen.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitglieder der Unternehmensführung, Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, sowie an alle Compliance-Interessierten.

Gerne können Sie sich über den Anmeldebutton registrieren. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Für Rückfragen steht Ihnen Jasmin Gröschel zur Verfügung.

In Kooperation mit:

Accuracy logo