“Kanzlei live” – Das Frühstück für Ausgeschlafene!

Event Details


Seminar

July 25, 2019 | 09:30 - 10:30  | Hamburg

Das Kartellrecht ist inzwischen omnipräsent. Ob große Firmenübernahmen wie Bayer/Monsanto oder Siemens/Alstom, Kartellvorwürfe gegen die Automobilhersteller VW, Daimler und BMW, Schadensersatzansprüche gegen LKW- oder Schienenhersteller – sie alle verbindet das Kartellrecht.

Wenn Sie daher den Wirtschaftsteil einer Zeitung auf dem Weg zwischen Feuilleton zu Sport nicht nur durchblättern, sondern interessiert lesen, dann bietet das Kartellrecht ein interessantes Arbeitsgebiet für Sie. Kartellrechtsbußgelder können bis zu 10 % des weltweiten Umsatzes eines Unternehmens ausmachen. Auch aus diesem Grund hat das Kartellrecht in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Beratung von Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit Wettbewerbern, die Ausgestaltung der Vertriebswege oder die fusionskontrollrechtliche Begleitung von Unternehmenszusammenschlüssen stellen das Tagesgeschäft eines Kartellrechtsanwalts dar.

Um Ihnen das Gebiet des Kartellrechts näher zu bringen und Sie über Norton Rose Fulbright und die Einstiegsmöglichkeiten als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, wissenschaftlicher Mitarbeiter/in, studentische Hilfskraft oder Referendar/in zu informieren, laden wir Sie herzlich zu unserem Studenten- und Referendarfrühstück am Hamburger Standort von Norton Rose Fulbright ein!

Wer kann teilnehmen? Das Frühstück richtet sich insbesondere an Referendare und Jura-Studenten.

Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, sich über die Karrieremöglichkeiten bei Norton Rose Fulbright zu informieren und sich mit Mitarbeitern auszutauschen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an: sandra.peter@nortonrosefulbright.com