Norton Rose Fulbright berät Commerzbank AG bei Akquisitionsfinanzierung

Business 24. August 2015

Norton Rose Fulbright hat die Commerzbank AG bei der Akquisitionsfinanzierung zum Erwerb der LEUNA-Tenside GmbH durch die VR Equitypartner GmbH (VR Equitypartner) und die BIP Investment Partners S.A. (BIP) beraten. Die Transaktion erfolgte am 12. August 2015 nach Freigabe durch die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich.

VR Equitypartner und BIP übernehmen jeweils 50 Prozent an der LEUNA-Tenside GmbH vom bisherigen Eigentümer Dr. Kiril Mateew. Das Chemieunternehmen entstand 1995 im Zuge eines Management-Buy-Outs eines Geschäftsfeldes der ehemaligen Leuna Werke und verfügt in Europa über eine marktführende Nischenposition in der Produktion von Tensiden und Chlorparaffinen. Diese werden unter anderem bei der Herstellung von Reinigungsmitteln und in der Kunststoffproduktion eingesetzt.

Das Frankfurter Norton Rose Fulbright Team wurde von Partner Dr. Oliver Sutter geleitet und umfasste zudem Nadine Bourgeois (beide Bank- und Finanzrecht) und Nils Rahlf (Corporate und M&A).

Kontakt:

Katrin Gneiting, PR & Communications Executive Germany
Tel: +49 89 212148 533; Mob: +49 172 76 975 62
katrin.gneiting@nortonrosefulbright.com

Über Norton Rose Fulbright:

Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit mehr als 3.800 Rechtsanwälten in weltweit über 50 Städten – in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika, im Nahen Osten und in Zentralasien – beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen.

Das Verständnis für unsere Mandanten und die Anforderungen ihrer Branchen und Märkte ist von grundlegender Bedeutung für uns. Wir teilen dieses Verständnis, unser Wissen und unsere Erfahrungen über Grenzen hinweg, um unsere Mandanten überall auf der Welt umfassend zu beraten. Wir vertreten Mandanten insbesondere in unseren Branchenschwerpunkten Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare.

Weitere Informationen zu Norton Rose Fulbright finden Sie unter nortonrosefulbright.com/legal-notices.