Norton Rose Fulbright berät Fattal Hotels bei Erwerb und Entwicklung von Hotel der Marke Leonardo in München

Business 14. August 2015

Norton Rose Fulbright hat die israelische Hotelgruppe Fattal Hotels Ltd. bei dem Erwerb und der Entwicklung eines weiteren Drei-Sterne-Hotels der Fattal-Marke Leonardo in München-Neuperlach beraten. In Zusammenarbeit mit der Münchner Immobiliengruppe Investa Holding GmbH wird ein 8.500 qm großes Hotel mit 220 Zimmern errichtet. Das Hotel soll Ende 2017 eröffnet werden. Investa hat dafür bereits ein 4.000 qm großes Grundstück in der Carl-Wery-Straße von den Stadtwerken München erworben. Die Finanzierung übernimmt die pbb Deutsche Pfandbriefbank.

Das Norton Rose Fulbright Team wurde von Partnerin Dr. Maren Stölting (Immobilienrecht) geleitet und umfasste zudem Partnerin Dr. Andrea Spellerberg (Immobilienfinanzierung) und die Associates Christoph Richter, Stefanie Mösges (beide Immobilienrecht) und Oliver Paasch (Bank- und Finanzrecht, alle München).

Fattal Hotels Ltd. ist eine langjährige Mandantin von Norton Rose Fulbright. Bereits 2007 und 2008 begleitete Dr. Maren Stölting die Gruppe bei dem Erwerb und der Entwicklung der Leonardo Royal Hotels in Berlin und München.

Kontakt:

Katrin Gneiting, PR & Communications Executive Germany
Tel: +49 89 212148 533; Mob: +49 172 76 975 62
katrin.gneiting@nortonrosefulbright.com

Über Norton Rose Fulbright:

Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit mehr als 3.800 Rechtsanwälten in weltweit über 50 Städten – in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika, im Nahen Osten und in Zentralasien – beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen.

Das Verständnis für unsere Mandanten und die Anforderungen ihrer Branchen und Märkte ist von grundlegender Bedeutung für uns. Wir teilen dieses Verständnis, unser Wissen und unsere Erfahrungen über Grenzen hinweg, um unsere Mandanten überall auf der Welt umfassend zu beraten. Wir vertreten Mandanten insbesondere in unseren Branchenschwerpunkten Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare.

Weitere Informationen zu Norton Rose Fulbright finden Sie unter nortonrosefulbright.com/legal-notices.