Norton Rose Fulbright berät Staufen.Digital bei Serie-A-Finanzierung in ein Technologie-Startup

Business 21. April 2017

Norton Rose Fulbright hat die Staufen.Digital Invest GmbH (Staufen.Digital) bei einer Serie-A-Wachstumsfinanzierung beraten. Im Rahmen dessen hat Staufen.Digital Anteile an dem Karlsruher Technologie-Startup robodev GmbH erworben. Mittelfristig ist zudem die Begebung einer A-1 Tranche und der Einstieg eines weiteren Tech Venture Capital Fonds vereinbart. Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die robodev GmbH bietet individuelle Automatisierungslösungen für die wirtschaftliche Produktion und Montage kleiner Stückzahlen basierend auf einem intelligenten Modulbaukasten. Das robodev Gesamtsystem besteht aus beliebig miteinander kombinierbaren, intelligenten Mechatronikmodulen und einer innovativen Softwaresteuerung. Diese Kombination ermöglicht hochgradig anpassbare Automatisierungslösungen, welche in wenigen Stunden ohne externen Dienstleister in Betrieb genommen werden können.

Die Transaktion wurde von Partner Holger Scheer geleitet und umfasste darüber hinaus Senior Associate Christoph Breithaupt und Associate Julia Rosigkeit (alle Corporate / Private Equity, Frankfurt). 

Norton Rose Fulbright beriet Staufen.Digital erstmalig im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung.

Kontakt:

Stefanie Kerschke, PR & Communications Executive Germany
Tel: +49 89 212148 339; Mob: +49 174 34 528 72
stefanie.kerschke@nortonrosefulbright.com

Über Norton Rose Fulbright:

Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit mehr als 3.500 Rechtsanwälten in weltweit über 50 Städten – in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika, im Nahen Osten und in Zentralasien – beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen.

Das Verständnis für unsere Mandanten und die Anforderungen ihrer Branchen und Märkte ist von grundlegender Bedeutung für uns. Wir teilen dieses Verständnis, unser Wissen und unsere Erfahrungen über Grenzen hinweg, um unsere Mandanten überall auf der Welt umfassend zu beraten. Wir vertreten Mandanten insbesondere in unseren Branchenschwerpunkten Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare.

Unter dem Schweizer Verein Norton Rose Fulbright laufen alle Aktivitäten der Norton Rose Fulbright Mitglieder zusammen. Der Verein selbst erbringt jedoch keine rechtliche Beratung. Norton Rose Fulbright hat weltweit Büros in über 50 Städten, darunter London, Houston, Toronto, Sydney und Johannesburg. Weitere Informationen finden Sie unter nortonrosefulbright.com/legal-notices.