Norton Rose Fulbright berät NATIXIS Pfandbriefbank AG bei einem Scharia-konformen Hypothekendarlehen in Höhe von 90 Millionen Euro

Business 18. Mai 2016

Norton Rose Fulbright hat die NATIXIS Pfandbriefbank AG bei einem 90-Millionen-Euro Hypothekendarlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren an eine Londoner Investmentgesellschaft beraten, die einen Fonds für Investoren aus dem Nahen Osten verwaltet. Die NATIXIS Pfandbriefbank AG war Arranger und alleiniger Underwriter bei der Non-Recourse-Finanzierung. Die Finanzierung wurde so strukturiert, dass sie sowohl für eine Pfandbriefbank-Refinanzierung zuglassen ist als auch die Bestimmungen der Scharia einhält.

Die NATIXIS Pfandbriefbank AG bietet gewerbliche Immobilienfinanzierung in Deutschland an und ist eine Tochtergesellschaft der Natixis S.A., die das internationale Corporate-, Investment-, Versicherungs- und Financial Services-Geschäft der Groupe BPCE abdeckt. Entstanden aus dem spezialisierten Privatkundengeschäft und -netz der Banques Populaires und Caisses d'Epargne bildet die Groupe BPCE mit 36 Millionen Kunden heute die zweitgrößte Bankengruppe in Frankreich. Die NATIXIS Pfandbriefbank AG emittiert Hypothekenpfandbriefe zur Refinanzierung ihres gewerblichen Immobiliendarlehensgeschäfts.

Das Darlehen dient der Finanzierung des Erwerbs einer Büroimmobilie in Frankfurt. Die Immobile ist zum Großteil an ein deutsches Blue-Chip Unternehmen vermietet. Die NATIXIS Pfandbriefbank AG hat den Investor auch bezüglich der Scharia-Struktur beraten und agierte als Zwischenhändler beim Erwerb und Weiterverkauf (Murabaha).

Das Frankfurter Norton Rose Fulbright Team wurde von Partner Dr. Rüdiger Litten geleitet und umfasste Nadine Bourgeois (Partnerin), Thilo Danz (Of Counsel) und Dr. Osman Sacarcelik (Associate). Das Team in Dubai bestand aus Mohammed Paracha (Head of Islamic Finance) und Jake Jackson (Associate) – und das Londoner Team aus Nigel Dickinson (Partner) und Charlotte Brown (Associate).

Die NATIXIS Pfandbriefbank AG ist eine langjährige Mandantin von Norton Rose Fulbright.

Kontakt:

Katrin Gneiting, PR & Communications Executive Germany
Tel: +49 89 212148 533; Mob: +49 172 76 975 62
katrin.gneiting@nortonrosefulbright.com

Über Norton Rose Fulbright:

Norton Rose Fulbright ist eine globale Wirtschaftskanzlei. Mit 3.800 Rechtsanwälten in weltweit über 50 Städten – in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika, Asien, Australien, Afrika, im Nahen Osten und in Zentralasien – beraten wir führende national wie auch international tätige Unternehmen.

Das Verständnis für unsere Mandanten und die Anforderungen ihrer Branchen und Märkte ist von grundlegender Bedeutung für uns. Wir teilen dieses Verständnis, unser Wissen und unsere Erfahrungen über Grenzen hinweg, um unsere Mandanten überall auf der Welt umfassend zu beraten. Wir vertreten Mandanten insbesondere in unseren Branchenschwerpunkten Financial Institutions; Energy; Infrastructure, Mining and Commodities; Transport; Technology and Innovation sowie Life Sciences and Healthcare.

Weitere Informationen zu Norton Rose Fulbright finden Sie unter nortonrosefulbright.com/legal-notices.

 

Ansprechpartner

Head of Islamic Finance, Middle East and Africa