Norton Rose Fulbright berät Warburg-HIH Invest beim Erwerb des Siemens Mobility Campus

Deutschland Press release - Business September 2019

Norton Rose Fulbright hat Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) beim Erwerb des „Siemens Mobility Campus“ in Braunschweig beraten. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Sale-and-Lease-Back. Der Verkäufer, die Siemens Mobility, ist nun Mieter des Objekts, das als Standort für Bahnautomatisierungs- und Steuerungssysteme für den Schienenverkehr dient.

Warburg-HIH Invest ist Investmentmanager für Immobilien in Deutschland und in Europa und betreut aktuell Assets im Wert von EUR 8,8 Milliarden für rund 150 institutionelle Kunden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg konzipiert und realisiert strukturierte Immobilien-Investmentlösungen. Der Erwerb des Objekts Siemens Mobility Center erfolgte für den Dachfonds einer Sparkasse.

Das Norton Rose Fulbright-Team wurde von dem Frankfurter Partner Dr. Hendrik Theismann geleitet und umfasste darüber hinaus Counsel Michael Mehler und Associate Daniela Kowalsky. Aus steuerrechtlicher Sicht berieten Partner Tino Duttiné und Associate Robert Schmidt.

For further information please contact:

Stefanie Kerschke, PR & Communications Executive Germany

Tel: +49 89 212148 339; Cell: +49 174 34 528 72