Norton Rose Fulbright berät Warburg-HIH Invest beim Verkauf des Maritim Hotels

Deutschland Press release - Business Mai 2020

Norton Rose Fulbright hat Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) beim Verkauf des Maritim Hotels in Nürnberg an den schwedischen Hotelinvestor und -betreiber Pandox AB beraten.

Das am Frauentorgraben 11, nahe dem Hauptbahnhof, gelegene Vier-Sterne-Haus umfasst 316 Zimmer. Die Immobilie war Teil eines institutionellen Immobilienfonds, der von der Warburg-HIH Invest gemanagt wird.

Die Beratung von Norton Rose Fulbright umfasste sowohl die rechtlichen als auch die steuerlichen Aspekte des Verkaufs. Norton Rose Fulbright berät Warburg-HIH Invest regelmäßig, zuletzt im März beim Erwerb eines Logistik-Portfolios.

Das Norton Rose Fulbright-Team wurde von dem Frankfurter Partner Dr. Hendrik Theismann geleitet und umfasste im Bereich Real Estate darüber hinaus Counsel Michael Mehler und Associate Daniela Kowalsky. Aus steuerrechtlicher Sicht berieten Partner Tino Duttiné sowie die Associates Jan Quandt und Robert Schmidt.

For further information please contact:

Cornelia Zeitler, PR & Communications Executive Germany

Tel: +49 89 212148 533; Cell: +49 152 90 005 104