Real Estate Tax Briefings 2021

Gesetz zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland (FoStoG) und Gesetz zur Umsetzung der Anti-Tax-Avoidance Richtlinie (ATAD-UmsG)

Event Details

Webinar

Global | June 10, 2021

Wir freuen uns, Sie zum vierten Webinar unserer neuen Veranstaltungsreihe „Real Estate Tax Briefings 2021“ am 10. Juni 2021 einzuladen.

Unser Thema wird sein:

Gesetz zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland (FoStoG) und Gesetz zur Umsetzung der Anti-Tax-Avoidance Richtlinie (ATAD-UmsG)

Für die Fondsbranche – und insbesondere Immobilienfonds – zeichnen sich einschneidende Veränderungen ab: Zwei Gesetzgebungsverfahren (Gesetz zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland (FoStoG) und Gesetz zur Umsetzung der Anti-Tax-Avoidance Richtlinie (ATAD-UmsG)) befinden sich in ihrer finalen Phase und größere Änderungen werden nicht mehr erwartet. Das bedeutet für die Fondsbranche, aber auch die institutionellen Anleger, eine Reihe von Chancen, aber auch erheblichen Risiken: Neuen attraktiven Rechtsformen – wie dem geschlossenen Sondervermögen – stehen steuerliche Fallstricke bei Auslandsbeziehungen gegenüber.

Aufgrund der großen Chancen, welche geschlossene Sondervermögen zukünftig eröffnen, werden wir in unserer Reihe Real Estate Taxation am 10. Juni um 08:30 Uhr diesen neuen Fondstypus im Detail vorstellen und dabei die neuen Möglichkeiten – aber auch die Grenzen – beleuchten. Im Fokus steht dabei die verzahnte Betrachtung von Immobilienaspekten, Besteuerung, Bilanzierung und Aufsichtsrecht. Das Webinar ist für alle von Interesse, die im Bereich institutioneller Kapitalanlage mit Fondsstrukturen, insbesondere im Immobiliensektor, befasst sind.