Webinarserie für Start-ups und Scale-ups

Arbeitsrecht

Event Details


Webinar

Germany | November 26, 2020 | 17:30 - 19:00 CET

Oft beginnen Start-ups im Wohnzimmer mit einem kleinen Gründerteam; der Fokus liegt in dieser Phase auf dem Produkt bzw. Geschäftsmodell. Erst in der Wachstumsphase stellen Gründer fest, dass sie vom Gründer zum Arbeitgeber geworden sind. Spätestens jetzt müssen sich Gründer mit den arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Themen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Mitarbeitern vertiefter auseinandersetzen. Die Veranstaltung beleuchtet einige typische arbeitsrechtliche Probleme von Start-ups und gibt praxisorientierte Tipps, wie mit ihnen umzugehen ist.

Bitte melden Sie sich über den Button Anmeldung für das Webinar an.

Das Webinar wird über Zoom stattfinden. Sie werden die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen, welche wir im Laufe der Veranstaltung gerne beantworten werden. Um die Veranstaltung so interaktiv wie möglich zu gestalten, ist die Teilnehmerzahl auf rund 25 Personen begrenzt.

Die Zugangsdaten zu den Webinaren werden Ihnen vor der Veranstaltung per Email zugesendet.

Bei organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich gerne an Kristin Ehrlich; für inhaltliche Fragen steht Ihnen Claudia Posluschny zur Verfügung.

Referentin

Referentin dieses Webinars ist Claudia Posluschny. Sie ist Rechtsanwältin im Bereich Arbeitsrecht in München. Sie berät Mandanten in sämtlichen arbeitsrechtlichen Belangen, von Restrukturierungen, nationalen und internationalen Transaktionen bis hin zu arbeitsgerichtlichen Streitigkeiten.

Moderator

Die Moderation von Fragen übernimmt Sebastian Frech. Er ist Partner im Bereich Corporate, M&A und Venture Capital in unserem Münchener Büro.