Norton Rose Fulbright baut mit Ingemar Kartheuser Datenschutz- und IT-Team in Hamburg aus

Deutschland Press release - Business Januar 2021

Die globale Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright bietet mit dem Counsel Dr. Ingemar Kartheuser ab Februar 2021 auch von ihrem Hamburger Standort die Beratung zum Datenschutz- und Technologierecht an.

Die Kanzlei konnte mit ihm einen erfahrenen Spezialisten gewinnen, der künftig mit Schwerpunkt von Hamburg aus tätig wird und dort das Team weiter ausbauen wird.

Dr. Ingemar Kartheuser bringt langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt auch auf internationaler Ebene mit und ist spezialisiert auf Technologierecht, Daten- und Geheimnisschutzrecht sowie auf IT- Vertragsrecht. Sein Tätigkeitsschwerpunkt umfasst etwa die Implementierung von Technologie-Projekten wie etwa Cloud-Projekten und Outsourcings, die Behandlung von Datenschutzrechtsverletzungen sowie Projekte der Digitalisierung im Gesundheitswesen (Digital Health).

Dr. Christoph Ritzer, Leiter der deutschen IT- und Datenschutzrechtspraxis, zu dem Zugang:

„Wir freuen uns, mit Ingemar Kartheuser einen erfahrenen Kollegen für unsere Praxis gewonnen zu haben. Ich bin überzeugt, dass er die weitere Entwicklung unser europäischen und deutschen Praxis erfolgreich unterstützen wird. Unser Praxisbereich ist die letzten Jahre kontinuierlich gewachsen und wir wollen mit Ingemar Kartheuser unser Wachstum fortsetzen. Das eröffnet uns Raum für weitere Spezialisierungen, um unseren Mandanten noch zielgerichteter helfen zu können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ingemar Kartheuser.“

Dr. Stefan Feuerriegel, Head of Germany, kommentiert:

„Mit Ingemar Kartheuser erhalten wir einen wertvollen Zugang für unsere deutsche Datenschutzrechts- und Technologierechtspraxis. Das sind strategische Wachstumsfelder der Kanzlei – eine Praxis die wir nun an allen drei Standorten anbieten. Hiermit können wir unser Profil und unsere Profitabilität weiter fokussiert ausbauen.“

Dr. Ingemar Kartheuser ergänzt:„ Ich freue mich, zukünftig das Norton Rose Fulbright Team mit meiner langjährigen Expertise unterstützen zu dürfen. Insbesondere Hamburg als Medien- und Digitalstandort ist eine spannende Ergänzung im IT- und Datenschutzbereich und eine neue Herausforderung für mich.“

Ingemar Kartheuser wechselt nach langjähriger Tätigkeit bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Linklaters zu Norton Rose Fulbright. Er hat Rechtswissenschaften and der Universität Hamburg und der University of Canterbury studiert.

For further information please contact:

Cornelia Zeitler, PR & Communications Executive Germany

Tel: +49 89 212148 533; Cell: +49 152 90 005 104