green globe

Green Governance, Nachhaltigkeit und Klimawandel:
Chancen. Risiken. Perspektiven.

Frankfurt

Event Details


Seminar

13. Februar 2020 | 13:45 - 18:00 CEST | Frankfurt

„Nachhaltigkeit“ – Zukunftsfragen und Unternehmensziel

Pariser Klimaabkommen, UN-Nachhaltigkeitsziele und Sustainable Finance-Strategie der Bundesregierung in Deutschland: Das Thema „Nachhaltigkeit“ verknüpft Zukunftsfragen mit unternehmerischen Zielsetzungen und trifft grundlegend die Funktionsweise unserer Welt. Weitreichende Veränderungen sind erforderlich, wenn Unternehmen ihre Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften auch aus rechtlicher Sicht ernst nehmen, um ihren Unternehmenserfolg durch eine integrative Strategie im Sinne einer „Green Governance“ zu sichern.

„Transforming change into opportunity.“ Die praktische Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmensführung erfordert Überblick und Expertenwissen, beispielsweise um klimabedingte Risiken frühzeitig zu identifizieren, adäquat auf regulatorische Veränderungen zu reagieren und neue Geschäftschancen zu erkennen. Unser Seminar informiert Sie über die wichtigsten rechtlichen Aspekte und aktuellsten Entwicklungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung und was Sie aus Sicht der Rechtsabteilung jetzt schon berücksichtigen müssen.

Unsere Experten

Dr. Caroline Herkströter (Financial Institutions), Dr. Stefan Feuerriegel (Real Estate), Dr. Klaus Bader (Energy), Dr. Alexander Cappel (Compliance) und Jamie Nowak (Litigation and Dispute Resolution).

Agenda

13:45
Registrierung
14:00

Keynote 

Dr. Julia Backmann, Allianz Global Investors GmbH

14:30

„Nachhaltigkeit durch Regulierung: Vorgaben, Reformen, Ziele“

Dr. Caroline Herkströter, Partner, Frankfurt
Investment- und Bankaufsichtsrecht

15:00

“Real estate under pressure: Regulation and what it means for existing and future investments”

Dr. Stefan Feuerriegel, Partner, Hamburg
Leiter der deutschen Immobilienpraxis

15:30
Kaffeepause
16:00

„Nachhaltige Investments im Energiesektor – heute und morgen“

Dr. Klaus Bader, Partner, München
Leiter der europäischen Energy-Praxis

16:30

„Nachhaltigkeit als notwendiges Element eines modernen Risikomanagements“

Dr. Alexander Cappel, Partner, Frankfurt
Wirtschaftsstrafrecht und Compliance

17:00

„Nachhaltigkeit als unternehmerisches Risiko – ein Blick auf die Prozesslandschaft“

Jamie Nowak, LL.M. Eur., Partner, München
Leiter der deutschen Prozessführungs- und Konfliktlösungspraxis

17:30
Podiumsdiskussion
ca. 18:00
Get-together mit Snacks und Getränken
  

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich über den Anmeldebutton auf der rechten Seite. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Karin Hardy per Email oder telefonisch unter 069 505096 154 gerne zur Verfügung..