Norton Rose Fulbright berät bei internationaler Projektfinanzierung für Geothermiekraftwerk Bruck

Deutschland Press release - Business April 2020

Norton Rose Fulbright hat ein internationales Bankenkonsortium bei der Projektfinanzierung des Geothermiekraftwerks Bruck durch die Silenos Energy Geothermie Garching a.d.Alz, einer Tochtergesellschaft der STRABAG SE und RAG Austria AG, beraten.

Das Geothermieprojekt Bruck beinhaltet ein 4,31 MW-Stromkraftwerk für die erneuerbare Energieversorgung von rund 14.000 Haushalten in der Region mit zusätzlich geplanter Wärmeauskopplung für die Gemeinde Garching a.d. Alz. Dabei finanzieren die Société Générale, Luxemburg, sowie Erste Bank Group, Wien, rd. 80 % der Investitionssumme von ca. 80 Millionen durch ein Darlehen mit bis zu 20-jähriger Laufzeit. Die Gesellschafter STRABAG und RAG sind mit jeweils 50 % an der Gesellschaft beteiligt. Der Financial Close wurde bereits im März erzielt und unterstreicht damit die wirtschaftliche Attraktivität dieses Geothermie-Projekts, welches bereits weit fortgeschritten ist. In den Jahren 2018 und 2019 wurden die beiden Tiefenbohrungen erfolgreich durchgeführt und getestet und die Fertigstellung und Inbetriebnahme soll planmäßig im vierten Quartal dieses Jahres erfolgen.

Partner Dirk Trautmann hierzu:

„Nachdem wir in den letzten Jahren bei diversen Geothermieprojekten beraten haben, freuen wir uns ganz besonders, die seit vielen Jahren erste Projektfinanzierung in Deutschland in diesem Bereich zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht zu haben. Geothermieprojekte bleiben trotz ihrer Herausforderungen über und unter Tage ein wesentlicher Pfeiler der Energiewende mit zunehmender Bedeutung, zumal sie neben der Kombination aus Wärme- und Stromversorgung auch eine stabile, von Wetterbedingungen unabhängige Energiequelle sind.“

Das Norton Rose Fulbright Team wurde von Partner Dirk Trautmann (Projektfinanzierung, München) geleitet und umfasst Partner Klaus Bader (Corporate, München), Associate Oliver Paasch, Associate Matthias Zimmermann, Associate Sebastian Köster, Associate Oliver Henningsmeier (Projektfinanzierung, München), Counsel Felix Dinger (Regulatory, Hamburg), Associate Sebastian Eisenhut (Corporate, München), Associate Veit Sahlfeld (Projektfinanzierung, Hamburg).

For further information please contact:

Cornelia Zeitler, PR & Communications Executive Germany

Tel: +49 89 212148 533; Cell: +49 152 90 005 104